Marken / Titel


7Zu den wichtigsten immateriellen Ressourcen in den Unternehmen gehören insbesondere auch Marken, geschäftliche Bezeichnungen oder Titel für Waren oder Dienstleistungen. In den letzten Jahren haben sich gerade Marken zu wesentlichen Erfolgsfaktoren herauskristallisiert. Nicht selten ist es nur noch die Marke, die den wirtschaftlichen Wert des Unternehmens ausmacht, während zum Beispiel die Geschäftsleitungen, die dahinterstehenden konkreten Firmen- oder Eigentümerverhältnisse oder auch der Standort fast schon ohne Auswirkungen einfach ausgetauscht werden können.

Marken sind auch aus rechtlicher oder aus steuerrechtlicher Sicht von größerer Bedeutung und die Pflege und der Ausbau des Marken-Portfolios wird immer mehr zu einem eigenen Unternehmenszweig. Es ist dabei unbedingt erforderlich, dass alle Marken, Titel und Kennzeichen in den Unternehmen sowohl intern als auch extern gesichert und ggf. auch verteidigt werden.

Unstimmigkeiten, die sehr schnell zu echten Konflikten führen können, müssen daher sowohl innerhalb des Unternehmens selbst, aber insbesondere auch im Außenverhältnis, also im Wettbewerb zu anderen Unternehmen, möglichst frühzeitig und langfristig gelöst werden. Egal ob interne Auseinandersetzungen in Bezug auf z.B. die Urheberschaft bestimmter Marken durch verschiedene Personen oder extern, z.B. bei Streitigkeiten wegen ähnlicher oder gleicher Markenzeichen. Immer dann, wenn diese unterschiedlichen Vorstellungen nicht auch für die Zukunft wirklich gelöst werden, kann dies zu langfristigen und enorm kosten- und zeitintensiven Auseinandersetzungen führen, die sogar wirtschaftlich gut aufgestellte Unternehmen in Bedrängnis bringen könnte.

Sehr häufig eskalieren hier Konflikte mit anderen Unternehmen, ohne dass die wahren Gründe auch nur ansatzweise vorgetragen werden. Einfache Abgrenzungsvereinbarungen bei der Nutzung ähnlicher Marken können z.B. langjährige Auseinandersetzungen in sehr kurzer Zeit abschließend und für alle Parteien auch nachvollziehbar lösen.

Alle Probleme, Streitigkeiten oder bereits bestehende Konflikte aus den Bereichen der Marken, Titel oder sonstigen Kennzeichen, sind in der Regel immer erfolgreich für ein Mediationsverfahren geeignet.

Fragen Sie uns, bevor Sie zur Gericht ziehen.



weitere Angebote:

Informationstechnologie / -projekte

mehr...

Telekommunikation / -projekte

mehr...

Wettbewerb / Werbung

mehr...

Hardware und Software / -projekte

mehr...

Urheber / Kreative

mehr...

Patente / Design

mehr...

Arbeitnehmererfindungsrecht

mehr...

Datenschutzrecht / Datenschutzbeauftragter

mehr...

Daten- und IT-Sicherheit / -projekte

mehr...

Familienunternehmen / Unternehmensnachfolge

mehr...

Zusammenschlüsse von Unternehmen

mehr...

Mediation für Datenschutzbeauftragte

mehr...

Corporate Pledges

mehr...

Interne Co-Mediation

mehr...

Externe Co-Mediation

mehr...