Der innerbetriebliche Mediator


2Ein Mediator, der im Unternehmen selbst als Angestellter tätig ist, befindet sich häufig in einem besonderen Spannungsverhältnis. Vielfach sind in ihm die strittigen Parteien mehr oder weniger persönlich bekannt oder es lastet, z.B. aufgrund übergeordneter Anweisungen, ein enormer Druck auf ihm, die Konflikte aus unternehmensinternen Gründen schneller oder in eine gewisse Richtung zu lösen.

Die Durchführung eines Mediationsverfahrens im innerbetrieblichen Bereich stellt daher die verantwortlichen Personen vor sehr große Herausforderungen. Wir haben daher ein Seminar entwickelt, dass, je nach Anforderungen, in ein bis drei Tagen die innerbetrieblichen Mediatoren auf diese Besonderheiten hin schult. Ein Schwerpunkt liegt dabei im Bereich der Mehrparteien- oder Gruppenmediation mit den gesamten hier anzutreffenden strukturellen und dynamischen Besonderheiten.

Sprechen Sie und einfach an und schildern Sie uns Ihre Wünsche. Wir senden Ihnen umgehend ein unverbindliches kostenloses Angebot zu. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.